Gedanken – Sprünge „punktgenau“?

Zu Vieles immer…

gerade im Kopf

las eben noch von gehopfter Hefe und Hefezopf

So hüpft mein Hirn, von hier nach dort

träumt parallel von manchem Ort

„Was müsst ich grad nicht alles tun… „

Verflogen ist die Frage nun…

So springt es hin

So springt es her

treibt hilflos im Gedankenmeer

bereit für neue Sprünge jederzeit

nenn ich mein Hirn „vermaledeit“

und lande ich gedanklich mal punktgenau

so denk ich prompt „Wie hab ich’s geschafft? Sachen gibt’s… Wow“

Und die Moral von der Geschicht?

Ich fürchte fast, die gibt es nicht…

#lyrimo Tag 6 +/ 10

2 Gedanken zu “Gedanken – Sprünge „punktgenau“?

    1. leiseFreakin sagt:

      Hallo und vielen lieben Dank.
      Der Text erschien im Kopf irgendwie tatsächlich recht spontan und bringt mich selbst zum Schmunzeln 😊 Dazu muss ich erwähnen, dass das Schreiben für mich meist nur funktioniert, wenn mein Kopf das auch will. Manchmal, bis er (der Kopf) leer geschrieben ist, manchmal auch gar nicht🤷‍♀️
      Umso mehr freue ich mich, wenn es jemandem gefällt ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.